Hi, stell dich doch mal bitte bisschen vor!

Servus, mein Name ist Raphael Génevé bin 19 Jahre alt in Stuttgart geboren und wohne im wunderschönen Stetten im Remstal.


Wie lange fährst du schon BMX? 

Seit 2009 glaube ich also etwa 5 Jahre.


Warum nicht Skateboard? 

Als ich 2009 die Schule gewechselt habe, waren in meiner neuen Klasse 2 Kumpels die BMX gefahren sind und mich dazu gebracht haben. Skater gab es damals nicht so viele bei uns. Wahrscheinlich ist es deshalb BMX geworden.


Fährst du auch Snowboard? 

Nein.


Hast du dich schon ernsthaft verletzt?

Ich musste zweimal wegen inneren Blutungen ins Krankenhaus, sonst zum Glück bisher nichts.


Wo fährst du immer?

Hauptsächlich Street.


Lieblingstrick?

Icepick.


Lieblingsspot?

Am liebsten irgendwas wo es Rails und Curbs gibt.


Wer ist deiner Meinung nach bester deutscher/internationaler BMX-Fahrer? 

Bester deutscher Fahrer würde ich Bruno Hoffmann sagen, bester internationaler Fahrer Garrett Reynolds.


Gibt es deiner Meinung nach zu wenig Frauen, die BMX fahren? 

Ja.


Warum ist das so? 

Das sollte man vielleicht die Frauen fragen.


Was machst du gerade? (Schule/Studium/Ausbildung/Rumsiffen/Nix?) 

Ich mache dieses Jahr meine Fachhochschulreife.


Was willst du später machen? 

Soziale Arbeit studieren.


Wann war deine letzte BMX-Tour?

August 2014.


Hast du noch andere Sponsoren?

Nein.


Würdest du gerne vom BMX Fahren leben? 

Natürlich wäre das eine schöne Sache. In Deutschland ist es jedoch eine unrealistische Vorstellung für fast alle Fahrer.


Gibt es paar Clips von dir auf YouTube?

Es gibt ein Summer Mixtape von den Skatern und BMXern aus unserem Dorf vom letzten Jahr auf dem ich auch fahre. Ein erstes Video für conSilium ist in Arbeit.


Gibt es eine lustige Geschichte, die dir spontan einfällt? 

Da fällt mir schon so einiges ein. Ich weiß aber nicht, ob das so passend wäre die hier zu erzählen.


Dein letztes Konzert? 

Puuh, irgendwas auf dem Southside dieses Jahr.


Hörst du beim BMXen Musik? 

Ja, meistens schon.


Was für Musik hörst du? 

Das ist relativ durchgemischt bei mir. Beim BMX fahren aber am meisten Hip Hop glaube ich.


Was magst du besonders?

Ausschlafen.


Was magst du gar nicht? 

Platte Reifen und gebrochene Speichen!!


Lieblingsessen? 

Maultaschen von Oma!


Glaubst du an Aliens? 

Nein, ich glaub das ist Blödsinn!


Eine Persönlichkeit, die dich am meisten inspiriert hat? 

Puh, da hab ich noch gar nie drüber nachgedacht! 


Wie hast du den Dominik kennengelernt? 

Den Dominik hab ich vor 2 Jahren durch mein FSJ kennen gelernt.


Gibt es sonst noch was, was du loswerden möchtest? 

Ich freu mich auf noch mehr tolle Zeiten mit conSilium, und bin gespannt was in der Zukunft noch alles kommen wird!


Wie nervig fandest du die Fragen hier? Skala 1-10 (1=Komm mir nochmal mit so dummen Fragen und ich hau dir aufs Maul 10=War super! Nächstes Mal bitte mehr Sexfragen!) 

Ich würde mal 5 sagen.


Bei wem möchtest du dich bedanken?

Natürlich bei Dominik und conSilium für die wunderbare Kleidung, die ich bekomme. Bei meinen Eltern, die mir des öfteren Geld für neue BMX Teile gepumpt haben und natürlich auch bei allen BMXern und Skatern, mit den ich regelmäßig fahren gehe!!